Cookie Policyhttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetAlerts/DispForm.aspx?ID=1Cookie PolicyCookies gewährleisten, dass alle Dienste der BIL einwandfrei funktionieren. Durch die Nicht-Desaktivierung von Cookies akzeptieren sie deren Verwendung.1

/PublishingImages/site-particuliers/header-produitsetservices-investir-fonds.jpg

Anlagefonds

Die BIL bietet Ihnen eine Fondspalette mit offener Architektur. Damit haben Sie Zugang zu allen Anlageklassen, Sektoren und Anlagethemen.

Diversifikation und mehr Dynamik für Ihre Anlagen.1.

Sie suchen nach einer Anlagemöglichkeit mit begrenztem Risiko und einer Rendite, die über der einer klassischen Sparanlage liegt? Investmentfonds sind eine interessante Lösung.

Die BIL bietet Ihnen eine Fondspalette mit offener Architektur. Damit haben Sie Zugang zu allen Anlageklassen, Sektoren und Anlagethemen

1Die Angaben auf dieser Website sind allgemeiner Natur und dienen nur der Information. In keinem Fall handelt es sich hierbei um eine individuelle Anlageberatung unter Berücksichtigung des Anlageprofils des Kunden, ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung irgendeines Wertpapiers, Instruments oder Finanzprodukts. Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass Kunden hier nur „Execution only“-Geschäfte tätigen.

Investition in einen oder mehrere Fonds: Von welchen Vorteilen profitieren Sie?

  • Günstige Besteuerung.
  • Mit dem Management der Fonds sind externe Finanzmarktexperten betraut.
  • Abfrage des Werts Ihres Portfolios in BILnet.
  • Kauf- und Verkaufsaufträge zu niedrigen Gebühren in BILnet.
  • Auf alle Informationen zu diesen Finanzprodukten (KIID oder Key Investor Information Document, Prospekt, Jahresbericht) in der Geschäftsstelle oder auf unserer Website zugreifen.

Arten von Fonds

Je nach Ihrem Risikoprofil und Anlagehorizont können Sie in unterschiedliche Arten von Fonds investieren.

  • Geldmarktfonds

    • Zusammensetzung der Fonds: Geldmarktinstrumente in unterschiedlichen Währungen (Termineinlagen, Nullkuponanleihen, Schatzschuldbriefe, Einlagenzertifikate, kurzfristige Anleihen).
    • Anlagehorizont: kurzfristig (durchschnittlich zwei Jahre)
    • Risiko-Rendite-Verhältnis: begrenztes Risiko, ähnliche Rendite wie klassische Sparprodukte.
  • Rentenfonds

    • Zusammensetzung der Fonds: fest oder variabel verzinsliche Wertpapiere in verschiedenen Währungen, die eine oder mehrere geografische Regionen (Europa, USA, Schwellenländer usw.) abdecken können, darunter Staatsanleihen, Anleihen öffentlicher Körperschaften, Unternehmensanleihen und Anleihen des privaten Sektors.
    • Anlagehorizont:mittelfristig (durchschnittlich zwei bis fünf Jahre).
    • Risiko-Rendite-Verhältnis: mäßiges Risiko, zuverlässigere, aber häufig niedrigere Erträge als Anlagen in Aktienfonds.
  • Aktienfonds

    • Zusammensetzung der Fonds: Aktien, Optionen oder Futures. Die Aktienfonds investieren in verschiedene Themen, Regionen oder Branchen: Biotechnologie, neue Energien, Immobilien, natürliche Ressourcen usw.
    • Anlagehorizont: mittel- bis langfristig (mindestens zwei bis drei Jahre).
    • Risiko-Rendite-Verhältnis: potenziell hohes Risiko und hohe Renditechancen. Management der Fonds gemäß einer strengen Anlagepolitik (in Aktien investierter Anteil, zulässige Liquidität), über die der Anleger im Prospekt, in der Satzung oder in der Geschäftsordnung informiert wird.
  • Globale Fonds oder Mischfonds

    • Zusammensetzung der Fonds: dynamische Kombination verschiedener Anlagekategorien (Geldmarktpapiere, Anleihen, Aktien usw.)
    • Anlagehorizont: Die Anlage ist an Ihren Anlagehorizont angepasst.
    • Risiko-Rendite-Verhältnis: jeder Mischfonds umfasst verschiedene Risikostufen.

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten von einem Kundenbetreuer kontaktiert werden?

Einen Termin vereinbaren