Cookie Policyhttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetAlerts/DispForm.aspx?ID=1Cookie PolicyCookies gewährleisten, dass alle Dienste der BIL einwandfrei funktionieren. Durch die Nicht-Desaktivierung von Cookies akzeptieren sie deren Verwendung.1

 

 

Legend holdingshttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetCampaign/DispForm.aspx?ID=60Legend holdings<div class="section-banner-item-inner" data-serialswipe-fx="zoomin"> <h4 class="section-banner-title">Aktionärswechsel: BIL startet ein neues Kapitel seiner Erfolgsgeschichte</h4> <p><a class="section-banner-button" href="https://www.bil.com/next-chapter/index-de.html?utm_source=BIL-COM&utm_medium=HP_PARTICULIER_DE&utm_campaign=LEGEND_HOLDINGS">Mehr darüber</a></p> </div>
Best Bankhttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetCampaign/DispForm.aspx?ID=36Best Bank<div class="section-banner-item-inner" data-serialswipe-fx="zoomin"> <h4 class="section-banner-title">Beste Bank in Luxemburg.<br>Für Sie.</h4> </div>
Groupe BILhttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetCampaign/DispForm.aspx?ID=7Groupe BIL<div class="section-banner-item-inner" data-serialswipe-fx="zoomin"> <h4 class="section-banner-title">Willkommen</h4> <p>Seit 1856 arbeitet die BIL im Dienste von Privat- und Geschäftskunden. Als systemrelevante Bank gehört sie zu den Hauptakteuren der luxemburgischen Wirtschaft.</p> </div>

 

 

BIL-AUSSTELLUNG: Laura Mannelli - The Promises of Monstershttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/BIL-AUSSTELLUNG-Laura-Mannelli-The-Promises-of-Monsters.aspxBIL-AUSSTELLUNG: Laura Mannelli - The Promises of Monsters<p>Laura Mannelli ist Absolventin der Ecole Nationale Supérieure d’Architecture de Paris-Malaquais und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit einer Reflexion auf Basis virtueller Realitäten und ihrer neuen Paradigmen, indem sie die digitale Kunst als Forschungsgebiet nutzt. Bei ihrem Projekt The Promises of Monsters hat sich die Künstlerin von der Göttlichen Komödie von Dante inspirieren lassen. <em>The Promises of Monsters</em> stellt eine Schnittmenge aus bildender Kunst, Videospiel, neuer Erzählkunst und Architektur dar. Der digitalen Kunst wird vom breiten Publikum zwar noch nicht viel Beachtung geschenkt, aber in der Ausstellung zeigt sich, welche unendlichen schöpferischen Möglichkeiten diese Medien bieten.</p> <p>Die Ausstellung unterstreicht auf hervorragende Weise wie die Unterstützung der BIL der luxemburgischen Kunst- und Kulturszene, mit ihrem Engagement zur Innovation einhergeht. Die Bank gibt sich aber nicht mit der regelmäßigen Ausstellung von Werken luxemburgischer Künstler und Sammler zufrieden. Deshalb hat sie mit zwei Partnern - dem Fonds culturel national und der Fondation Indépendance - im Februar 2017 das Indépendance-Stipendium ins Leben gerufen. Dieses Stipendium ermöglicht, den Prozess der Schaffung innovativer Werke im Bereich der digitalen Kunst und der neuen Technologien zu begleiten, was die Ausstellung <em>Laura Mannelli: The Promises of Monsters eindrucksvoll beweist</em>.</p> <p>Kunstliebhaber und Innovationstreiber der digitalen Kunst haben in der Galerie Indépendance der BIL die Möglichkeit, selbst in diese virtuelle Kunstwelt einzutauchen, und zwar vom 20. Oktober 2017 bis zum 2. Februar 2018.</p> 19.10.2017 14:00:00
Legend Holdings übernimmt die Anteile von Precision Capital an der Banque Internationale à Luxembourghttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/legend-holdings-uebernimmt-die-anteile-von-precision-capital-an-der-bil.aspxLegend Holdings übernimmt die Anteile von Precision Capital an der Banque Internationale à Luxembourg<p>Legend Holdings Corp., eine an der Börse von Hongkong notierte Gruppe für diversifizierte Anlagen, hat heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Precision Capital, einer Bank-Holdinggesellschaft mit Sitz in Luxemburg, bekanntgegeben. Diese Vereinbarung regelt die Übernahme des 89,936 %-Anteils von Precision Capital an der Banque Internationale à Luxembourg (BIL), einer führenden Universal-Bankengruppe mit Sitz in Luxemburg.</p> <p>Die geplante Transaktion unterliegt der Zustimmung der EZB, der CSSF und sonstiger Regulierungsbehörden sowie der Zustimmung der Aktionäre von Legend Holdings. Das Großherzogtum Luxemburg behält seinen 9,993 %-Anteil an der BIL. </p> <p>Legend Holdings, gegründet im Jahr 1984, ist eine führende Gruppe für diversifizierte Anlagen. Ihre strategischen Anlagen sind auf mehrere Hauptbereiche ausgerichtet, einschließlich Finanzdienstleistungen, innovative Verbraucherdienstleistungen, Landwirtschaft und Lebensmittel sowie IT. Zum 31. Dezember 2016 hatte das Unternehmen ein Vermögen in Höhe von 43,92 Milliarden EUR, einen Jahresumsatz von über 40 Milliarden EUR und beschäftigte knapp 70.000 Mitarbeiter weltweit. Die Lenovo-Gruppe, eines der zugehörigen Unternehmen, wurde 1984 von Legend Holdings gegründet und ist nun einer der weltweit größten PC-Anbieter. 2004 erwarb Lenovo das weltweite PC-Geschäft von IBM, investierte anschließend in die Marke und sicherte ihr so eine weltweite Führungsposition. </p> <p>Die Übernahme des 89,936 %-Anteils an der BIL stellt für Legend Holdings eine langfristige strategische Investition dar. Das Unternehmen ist bestrebt, der BIL finanzielle und betriebliche Unterstützung zu bieten, um auf nationaler und internationaler Ebene die Marke BIL zu erhalten und ihr Wachstum zu fördern, ihr Kundenangebot weiter zu verbessern sowie die bestehende Geschäftsführung dabei zu unterstützen, ihre Strategie für nachhaltiges Wachstum umzusetzen. </p> <p>Im Rahmen der geplanten Transaktion wird Legend Holdings: </p> <ul class="list-check"> <li>Die Marke BIL erhalten und weiter in ihren Ausbau in Luxemburg, in Europa und auf internationaler Ebene investieren. </li> <li>In die Mitarbeiter der BIL investieren, die Beschäftigung fördern und internationale Karrierechancen bieten. </li> <li>Die Geschäftsführung sowie den Vorstand der Bank in der aktuellen Form beibehalten: Luc Frieden wird Verwaltungsratsvorsitzender der BIL bleiben und Hugues Delcourt Geschäftsführer. </li> </ul> <p>Precision Capital erwarb die BIL zusammen mit dem Staat Luxemburg im Jahr 2012 zu einer Zeit als der vorherige Aktionär erhebliche finanzielle Schwierigkeiten hatte. Seitdem hat unter der Aufsicht von Precision Capital und der BIL, nach einer eingehenden strategischen Überprüfung und erheblichen Investitionen in die Bank und ihre Marke, eine Trendwende stattgefunden.</p> <p>Von 2012 bis 2016 konnte die Geschäftsführung die Betriebserträge um 20 % auf 505 Millionen EUR erhöhen, während der Betriebsgewinn um 57 % auf 124 Millionen EUR angehoben werden konnte. In demselben Zeitraum ist das Gesamtvermögen auf 23 Milliarden EUR und die Gesamtkredite für Kunden sind um 27 % auf 12,2 Milliarden EUR gestiegen. Das verwaltete Vermögen wiederum ist um 30 % auf 37,7 Milliarden EUR gewachsen. Auch an Kapitalstärke hat die Bank während dieser Zeit zugelegt. So hatte sie Ende 2016 eine Common Equity Tier-1-Quote von 13,4 % erreicht, 2012 lag diese noch bei 10 %.</p> <p><b>Liu Chuanzi, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Legend Holdings, kommentiert die Ankündigung wie folgt:</b> <em>„Dies ist für Legend eine wichtige und spannende strategische Investition. Finanzdienstleistungen zählen zu den wichtigsten Zielsektoren von Legend Holdings. Die geschäftliche Stabilität, der Vermögensumfang und das Wachstumspotenzial der BIL in Hinblick auf ihren Umsatz und Gewinn erfüllen Legends Kriterien für Schlüsselanlagen. Es bekräftigt Legends Ziel, in Schlüsselanlagen zu investieren.“</em></p> <p><em>„Legend Holdings verfügt über umfassende Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor und hat sich in den letzten Jahren im Sektor solide entwickelt. Die BIL ist eine gut geführte und angesehene Universal-Bankengruppe, die stark in der Geschichte von Luxemburg verwurzelt ist. Wir sind bestrebt, diesen Status zu erhalten und noch weiter auszubauen, indem wir die Bank und ihre bestehende Geschäftsführung unterstützen, die BIL von einem landesweit führenden Unternehmen in eine internationale Bankenmarke mit Sitz in Luxemburg auszubauen. Unseres Erachtens nach kann Legend als langfristiger strategischer Aktionär zu den internationalen Geschäftsentwicklungsmöglichkeiten der Bank und der Anwendung von Finanztechnologie beitragen sowie unsere Mission, großartige Unternehmen zu schaffen, umsetzen.“</em></p> <p><em>„Wir möchten uns bei Precision Capital, dem Luxemburger Staat und der Geschäftsführung der BIL für ihre Unterstützung bedanken. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Staat Luxemburg und der Bank in den kommenden Jahren.“</em></p> <p><b>Luc Frieden, Verwaltungsratsvorsitzender der BIL, erklärt:</b> <em>„Dank der seit 2012 ergriffenen strategischen Maßnahmen – mit der Unterstützung von Precision Capital, dem Staat Luxemburg, unseren Mitarbeitern und unseren Kunden – konnte die BIL wieder zu einer führenden Luxemburger Finanzinstitution werden.“</em></p> <p><em>„Wir begrüßen unseren neuen Aktionär, der eine Erfolgsbilanz bei Investitionen in eine Reihe von Unternehmen vorweisen kann und besonderes Gespür für das bewiesen hat, was die BIL einzigartig macht. Wir freuen uns darauf, als starke, stabile und innovative Luxemburger Universalbank gemeinsam mit dem Team von Legend Holdings eine seit 1856 gelebte Tradition der Fachkompetenz fortzuführen. Während die Abläufe für die Mitarbeiter und Kunden unverändert bleiben, bietet sich uns die Chance, die herausragende Stellung der BIL in der Luxemburger Wirtschaft weiter zu festigen und gleichzeitig ihre Bestrebungen in Europa und auf internationaler Ebene zu fördern.“</em></p> <p><em>„Ich bin stolz darauf, den Verwaltungsrat dieser großen Luxemburger Bank zu einem Zeitpunkt zu leiten, an dem wir uns darauf vorbereiten, ein neues Kapitel der Erfolgsgeschichte der BIL zu schreiben“</em>, fügt Frieden hinzu.</p> <p><b>George Nasra, Geschäftsführer von Precision Capital, ergänzt: </b> <em>„Die BIL hat in den vergangenen fünf Jahren enorme Fortschritte gemacht. Das Unternehmen ist in Top-Form und steht für eine außergewöhnlich starke Marke, die von einer erfahrenen Geschäftsführung und mehr als 2.000 engagierten Mitarbeitern in Luxemburg und im Ausland unterstützt wird. Legend Holdings ist jetzt, da die BIL die nächste Phase des nachhaltigen Wachstums und der Expansion beschreitet, der richtige Partner.“</em></p> <p>Nasra weist darauf hin, dass die einzige weitere Investition von Precision Capital – sein 99,9 %-Eigentum an KBL European Private Bankers (KBL epb), einer europaweiten privaten Bankengruppe mit Sitz in Luxemburg – nicht von der Vereinbarung mit Legend Holdings betroffen sein wird.<em> „Uns ist es nach wie vor ein Anliegen, die langfristige Stabilität und das Wachstum von KBL epb zu fördern“</em>, so Nasra abschließend.</p> <p>Die geplante Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2018 abgeschlossen sein und unterliegt der Genehmigung der Europäischen Zentralbank, der Commission de Surveillance du Secteur Financier und sonstiger zuständiger Regulierungsbehörden. Die übernehmende Einheit ist Beyond Leap Limited, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Legend Holdings mit Sitz in Hongkong.</p> 01.09.2017 13:00:00
Die BIL unterstützt The Office, einen Coworking Space in Luxemburghttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/die-bil-unterstuetzt-the-office-einen-coworking-space-in-luxemburg.aspxDie BIL unterstützt The Office, einen Coworking Space in Luxemburg<p>Als begeisterter Akteur im Bereich der Entwicklung des luxemburgischen Start-up-Ökosystems hat die BIL beschlossen, The Office, einen neuen kollaborativen Arbeitsraum für Start-ups im Herzen der Stadt Luxemburg, zu unterstützen. Der Coworking Space The Office, der im November 2016 eröffnet wurde, bietet Arbeitsbereiche an, die auf verschiedene Räume eines alten, umgebauten Industriegebäudes verteilt sind. Den Unternehmern stehen zudem Versammlungsräume, Freizeitbereiche und ein Café zur Verfügung. Die Gestaltung der Räumlichkeiten und die regelmäßig organisierten Veranstaltungen fördern den Austausch zwischen den Unternehmern und tragen zu einem echten „The Office“-Geist bei.</p> <p>„<i>Mit The Office wollten wir einen echten Coworking Space an einem ungewöhnlichen Ort des Stadtzentrums schaffen, um Start-ups und Unternehmer zu unterstützen. Auch The Office ist ein Start-up, und die Unterstützung durch die BIL kam genau zum richtigen Zeitpunkt. Mit ihrer Hilfe konnten wir die Arbeiten fertigstellen und unser Dienstleistungsangebot bewerben. Mit der BIL als Partner tragen wir zur Entwicklung einer neuen Unternehmerwelle im Großherzogtum bei</i>“, erläutert Gosia Kramer, Managing Partner von The Office.</p> <p>Pierre-Olivier Rotheval, Head of Marketing and Innovation bei der BIL ergänzt: „<i>Wir beobachten alle Initiativen, die geeignet sind, zur Entwicklung des Start-up-Ökosystems in Luxemburg beizutragen, um aus dem Land schließlich eine „Start-up-Nation“ zu machen. Das Angebot von The Office, das den Unternehmern flexible Unterbringungslösungen bietet, hat uns ausgesprochen gut gefallen.</i>“</p> <p>Mit dieser Partnerschaft kann die Bank den Start-ups, mit denen sie zusammenarbeitet, dabei helfen, einen Arbeitsraum zu finden. Der Zusammenschluss mit The Office fügt sich hervorragend in die Reihe ihrer Aktionen zu Gunsten von Innovation und Unternehmertum in Luxemburg ein. Die BIL ist bereits Partner der wichtigsten Gründerzentren des Landes und begleitet zahlreiche Start-ups. Über das flankierende Leistungsangebot „BIL Start“ erhalten Existenzgründer Zugang zu den verschiedenen Finanzierungsprogrammen, an denen die Bank mitwirkt. Die BIL ist am Digital Tech Fund beteiligt, der 2016 vom Wirtschaftsministerium aufgelegt wurde. Außerdem hat sie im Juli 2015 als erste Bank des Landes im Rahmen des Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) die InnovFin-Garantievereinbarung für innovative KMU unterzeichnet. Neben diesen Finanzierungslösungen kann die Bank ihr Dienstleistungsangebot erweitern, indem sie Arbeitsräume innerhalb von The Office anbietet.</p> 08.08.2017 10:00:00

 

 

Die BIL stellt sich vorhttps://www.bil.com/Documents/brochures/bil-coroprate-de.pdfDie BIL stellt sich vor20.12.2016 23:00:00

Pressemitteilungen

    Alle Mitteilungen

    Veröffentlichungen

      Alle Veröffentlichungen

      Karriere

      Alle Jobangebote