Alerte phishinghttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetAlerts/DispForm.aspx?ID=7Alerte phishingVorsicht vor betrügerischen E-Mails und SMS<br><a href="/static/BILnet/phishing/index-de.html">Mehr darüber</a>7

 

 

COVID19 - Phase 2https://www.bil.com/de/Lists/BILInternetCampaign/DispForm.aspx?ID=109COVID19 - Phase 2<div class="section-banner-item-inner" data-serialswipe-fx="zoomin"> <h4 class="section-banner-title">COVID 19 INFORMATIONEN</h4> <p>Schrittweise Lockerung der Ausgangsbeschränkungen</p> <p><a class="section-banner-button" href="/static/2020/COVID19/index-de.html">Mehr darüber</a></p> </div>

 

 

BIL ernennt Jérôme Nèble zum Head of Products and Marketshttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/BIL-ernennt-Jerome-Neble-zum-Head-of-Products-and-Markets.aspxBIL ernennt Jérôme Nèble zum Head of Products and Markets<p>In dieser Position wird es seine Aufgabe sein, die Anlage- und Fondsverwaltungsaktivitäten der Gruppe voranzutreiben, ein wettbewerbsfähiges Produktangebot für alle Segmente innerhalb der gesamten Gruppe sicherzustellen und Unternehmen, unabhängigen Finanzberatern, institutionellen Kunden und UHNW-Kunden hochkarätige Dienstleistungen anzubieten. Zu seinem Verantwortungsbereich werden auch der Trading Floor und das Bilanzmanagement der Bank gehören. Jérôme Nèble tritt die Nachfolge von Martin Freiermuth an, der die BIL verlassen wird, um sich in der Schweiz neuen Herausforderungen zu stellen.</p> <p>Jérôme Nèble begann seine Karriere bei der BIL 2002. Während seiner gesamten Laufbahn hatte er führende Positionen in den Bereichen Risk Management, Treasury and Financial Markets sowie Finance inne, seine letzte Funktion war Deputy Chief Financial Officer. Er hat einen Abschluss in Bauingenieurwesen der Ecole Nationale Supérieure des Mines in Nancy und in Mathematik der Universität Poincaré in Nancy.</p> <p>Marcel Leyers, CEO der BIL, erklärte: „Products and Markets ist eine wichtige Geschäftssparte für die Bank, und Jérôme bringt viel l Erfahrung und Know-how mit.. Ich bin überzeugt, dass er unsere Fähigkeiten in diesen anspruchsvollen Zeiten weiterentwickeln wird.“</p>28.05.2020 12:00:00
Die BIL erweitert ihr digitales Angebot durch die elektronische Unterschrifthttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/Die-BIL-erweitert ihr digitales-Angebot-durch-die-elektronische-Unterschrift.aspxDie BIL erweitert ihr digitales Angebot durch die elektronische Unterschrift<p>Die Unternehmen in Luxembourg sind von der Gesundheitskrise hart getroffen. Die Einschränkungen der Bewegungsfreiheit - mit der Begrenzung persönlicher Treffen - haben gezeigt, dass neue Lösungen gefunden werden müssen, um Unternehmen schnellen Zugang zu Finanzierungen zu ermöglichen. Zusätzlich zur Unterstützung durch die persönlichen Berater, hat die Bank daher durch die elektronischen Signatur ihr digitales Angebot erweitert. Dieser neue digitale Service kommt zunächst bei Kreditlinien und Investitionskrediten zum Einsatz.</p> <p>Der Kunde bzw. Unternehmensvertreter kann auf den mit seinem Berater ausgehandelten Kreditvertrag über die Online-Banking-Plattform BILnet digital zugreifen. Die Unterschrift erfolgt mit Hilfe des LuxTrust-Tokens und hat dieselbe rechtliche Gültigkeit wie eine Unterschrift von Hand. Nach der Unterschrift wird der Vertrag digital für den Kunden archiviert. Durch dieses Verfahren ist kein Besuch in der Geschäftsstelle oder ein Versand per Post erforderlich. Damit wird die Bearbeitungsdauer verkürzt und das Kundenerlebnis verbessert. Der Kunde hat dann die Wahl, in die Geschäftsstelle zu kommen oder seine Unterlagen bis zur endgültigen Validierung online zu bearbeiten.</p> <p>„Die elektronische Unterschrift ist einfach, schnell und sicher und beschleunigt den Abschluss von Kreditvergaben. Das ist ein großer Vorteil für unsere Kunden, und wir möchten die Nutzung noch auf andere Vertragsarten ausweiten wie etwa Immobiliendarlehen, Vermögensverwaltungsmandate und Kontoeröffnungen für Unternehmen“, erläutert Olivier Debehogne, Head of Retail, Private Banking Luxembourg & Digital der BIL.</p> <p>Dieser Service unterstreicht die Philosophie der Bank, digitale Funktionen und den persönlichen Service sinnvoll zu verbinden: Während die Kundenbetreuer für die persönliche Beratung der Kunden verantwortlich sind, soll die Online-Banking-Plattform BILnet, die fortwährend um weitere Funktionen ergänzt wird, Kunden innovative und einfach zu nutzende und sichere Services rund um die Uhr ermöglichen. Ein Beispiel hierfür ist die bereits 2018 eingeführte 100 % mobile Kontoeröffnung für Privatkunden.</p>19.05.2020 11:00:00
Banque Internationale à Luxembourg appoints Hanzhi Ding CEO of BIL Wealth Management Limitedhttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/BIL-appoints-Hanzhi-Ding-CEO-of-BIL-Wealth-Management-Limited.aspxBanque Internationale à Luxembourg appoints Hanzhi Ding CEO of BIL Wealth Management Limited<p>Hanzhi Ding is joining BIL from Huatai International, a leading Chinese investment bank in Hong Kong and the global arm of China’s top-ranked financial group, where he served as Chief Strategist, Head of Business Development and Head of Investment Research. Previously he held various positions at Bank of America Merrill Lynch, Citigroup Global Markets and Nomura, all in Hong Kong. He possesses combined experience and proven track record in managerial functions, corporate solutions and investment advisory. Hanzhi holds a Master’s degree in Management Science and Engineering from Stanford University and a Master’s degree in Engineering from the University of Washington.</p> <p>Private banking veteran and company founder Betty Tsui will remain member of the Board of Directors of BIL Wealth Management Limited and will serve as its vice chairman. Formerly named Sino Suisse Financial Group (Hong Kong) Limited, BIL Wealth Management Limited was acquired by Banque Internationale à Luxembourg in February 2020. It will be the main platform for the Group’s wealth management activities in the Hong Kong/Greater Bay Area.</p> <p>With the support of its main shareholder Legend Holdings, Banque Internationale à Luxembourg has been ramping up its services for Chinese clients over the past year. In addition to BIL Wealth Management Limited in Hong Kong, the Bank has opened a Representative Office in Beijing and established dedicated wealth management China desks in Luxembourg and Switzerland to help the Bank create an international service network. Once completed, this network will link up Luxembourg, Beijing, the Hong Kong/Greater Bay Area in China and Switzerland to provide Chinese clients with a global and diversified package of financial services.</p> <p>The above appointments are subject to customary prudential approval of the Securities and Futures Commission of Hong Kong.</p>18.05.2020 08:00:00

 

 

Pressemitteilungen

    Alle Mitteilungen

    Veröffentlichungen

      Alle Veröffentlichungen

      Karriereseite

      Entdecken Sie die Erfahrungsberichte unserer Experten, konsultieren Sie die Artikel des Blogs und bewerben Sie sich für eine unserer Stellenangebote: stayforacareer.com

      Mehr darüber