Alerte phishinghttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetAlerts/DispForm.aspx?ID=7Alerte phishingAchtung - Phishing-Warnung! Es kursieren betrügerische E-Mails und SMS-Nachrichten, in denen die visuellen Codes der BIL verwendet werden, um Kundenidentifikatoren zu stehlen.<br><a href="/static/BILnet/phishing/index-de.html">Mehr darüber</a>7

Zurück

Debit / Kreditkarten /
Notfälle

Was tun bei Verlust oder Diebstahl einer Debit- und/oder Kreditkarte?

Wenn Sie Ihre Debit- (Servicard VPAY und VPAY Young) und/oder Kreditkarte (VISA) verloren haben oder wenn sie gestohlen wurde, müssen Sie Ihre Karte unter der Rufnummer +352 49 10 10 von Worldline sofort sperren lassen, um eine betrügerische Verwendung zu verhindern.
Diese Rufnummer ist täglich rund um die Uhr erreichbar.

Wichtig:
Sie können Ihre Kredit- oder Debitkarte vorübergehend / Ihre Kreditkarte nur dauerhaft via BILnet-App in Echtzeit sperren. Dies ist sieben Tage die Woche rund um die Uhr möglich, ausgenommen sind Wartungszeiten bei BILnet.
Wählen Sie die Karte, die Sie sperren möchten, in der Anwendung aus, indem Sie auf die Registerkarte „Verwaltung“ klicken, oder aus dem Menüpunkt „Kontakt, Meine Karte sperren“.

Wie kann ich meine Bankkarte vorübergehend sperren?
Wie kann ich meine Bankkarte unwiderruflich sperren?

Eine dauerhafte Sperrung führt zur automatische Beantragung einer neuen Karte. Bitte beachten Sie, dass die Gebühren für Sperrung bzw. Ersatz gelten. Bitte klicken Sie hier, um die Gebührenübersicht anzuzeigen.

Wie hebt man Geld ohne Karte mittels QuickMoney ab?
Sie haben die BILnet-App noch nicht auf Ihrem Smartphone installiert? Laden Sie sie gleich herunter.


Wie erhalte ich eine neue Karte, wenn ich meine Karte sperren lassen habe?