COVID-19https://www.bil.com/de/Lists/BILInternetAlerts/DispForm.aspx?ID=11COVID-19COVID 19 INFORMATIONEN: Wir sind weiterhin für Sie da<br><a href="/static/2020/COVID19/index-de.html">Mehr darüber</a>11

Zurück

Debit / Kreditkarten /
Notfälle

Was tun bei Verlust oder Diebstahl einer Debit- und/oder Kreditkarte?

Wenn Sie Ihre Debit- (Servicard VPAY und VPAY Young) und/oder Kreditkarte verloren haben oder wenn sie gestohlen wurde, müssen Sie Ihre Karte unter der Rufnummer +352 49 10 10 von SIX Payment Services sofort sperren lassen, um eine betrügerische Verwendung zu verhindern.
Diese Rufnummer ist täglich rund um die Uhr erreichbar.

Wichtig:

Sie können Ihre Kreditkarte nur vorübergehend oder dauerhaft via BILnet-App in Echtzeit sperren. Dies ist sieben Tage die Woche rund um die Uhr möglich, ausgenommen sind Wartungszeiten bei BILnet.

Eine dauerhafte Sperrung führt zur automatische Beantragung einer neuen Karte.

Bitte beachten Sie, dass die Gebühren für Sperrung bzw. Ersatz gelten. Bitte klicken Sie hier, um die Gebührenübersicht anzuzeigen.

Wählen Sie die Karte, die Sie sperren wollen, in der App aus, indem Sie auf die Registerkarte Verwaltung oder in der Rubrik Kontakt auf Meine Karte sperren klicken.

Sie haben die BILnet-App noch nicht auf Ihrem Smartphone installiert? Laden Sie sie gleich herunter.


Wie erhalte ich eine neue Karte, wenn ich meine Karte sperren lassen habe?