Alerte phishinghttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetAlerts/DispForm.aspx?ID=7Alerte phishing<b>Achtung – Phishing-Gefahr!</b> <br>In Suchmaschinen wie Google tauchen regelmäßig Phishing-Links auf, die darauf abzielen, Sie auf eine betrügerische Website umzuleiten. Verwenden Sie nur unsere offizielle Webadresse bil.com und unsere offizielle App BILnet, die in den App-Stores zu finden ist. <br>Außerdem kursieren betrügerische E-Mails und SMS. Sie nutzen die visuellen Merkmale der BIL, um Kundendaten zu stehlen. <a href="https://www.bil.com/de/privatkunden/praevention-sicherheit/Seiten/Index.aspx">Hier erfahren Sie mehr über diese Betrugsversuche und darüber, wie Sie sich schützen können</a>. <br><br><b>Sind Sie Opfer von Betrug geworden?</b> Wenden Sie sich an unsere Hotline unter <a href="tel:+35245907070">+352 4590 7070</a> (erreichbar montags bis freitags von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr), senden Sie uns eine <a href="https://www.bil.com/static/bilnetapp/index-fr.html?f=contacts&s=envoyer-message-messagerie-securise&l=mobile">Nachricht über die sichere E-Mail-Plattform</a> in BILnet oder nutzen Sie dieses <a href="https://www.bil.com/de/privatkunden/Fragen-und-Kontakt/Seiten/kontaktieren-sie-uns.aspx">Kontaktformular</a>.7

21.01.2020

BIL-Kunden steht ab sofort Apple Pay zur Verfügung - Eine einfache, sichere und vertrauliche Zahlungsmethode

Ab heute können Kunden der Banque Internationale à Luxembourg (BIL) die schnelle und bequeme Zahlungsmethode Apple Pay nutzen. Apple Pay ist einfach, sicher und vertraulich und stellt damit eine Revolution für den mobilen Zahlungsverkehr dar.

Für Apple Pay sind Sicherheit und Datenschutz von zentraler Bedeutung. Die tatsächlichen Kartennummern einer Kredit- oder Debitkarte mit Apple Pay werden weder auf dem Apple-Gerät noch auf Apple-Servern gespeichert. Stattdessen wird eine eindeutige Gerätekontonummer zugewiesen, verschlüsselt und sicher im „Sicheren Element“ auf dem Gerät gespeichert. Jede Transaktion wird mit einem einmalig gültigen, eindeutigen dynamischen Sicherheitscode autorisiert.

Die Einrichtung von Apple Pay ist einfach. Nutzer erhalten alle Vorteile, die Kredit- und Debitkarten üblicherweise bieten. Apple Pay funktioniert in Geschäften mit dem iPhone SE, iPhone 6 und allen späteren Generationen sowie der Apple Watch.

Online-Shopping in Apps und auf Websites, die Apple Pay akzeptieren, geht mit Touch ID im Handumdrehen. Oder drücken Sie einfach zweimal kurz die seitlich an Ihrem iPhone X befindliche Taste und blicken Sie in Ihre Displaykamera, um sich über Face ID zu authentifizieren. Mit Apple Pay müssen Sie nicht länger manuell umfangreiche Formulare ausfüllen oder wiederholt Versand- und Rechnungsdaten eingeben. Mit Apple Pay können Sie Waren und Dienstleistungen ganz bequem unterwegs in Apps oder in Safari bezahlen. Apple Pay ist kompatibel mit folgenden Geräten: iPhone 6 und neuere Modelle, iPhone SE, iPad Pro, iPad (5. Generation), iPad Air 2 und iPad mini 3 und neuere Modelle. Sie können Apple Pay in Safari auch auf jedem Mac verwenden, der ab einschließlich 2012 gebaut wurde und auf dem macOS Sierra läuft, und die Zahlung mit dem iPhone 6 und neueren Modellen oder mit der Apple Watch oder mit der Touch ID auf dem neuen MacBook Pro bestätigen.

Weitere Informationen zu Apple Pay finden Sie unter www.apple.com/lu/apple-pay/