Legend Holdings juillet 2018https://www.bil.com/de/Lists/BILInternetCampaign/DispForm.aspx?ID=82Legend Holdings juillet 2018<div class="section-banner-item-inner" data-serialswipe-fx="zoomin"> <h4 class="section-banner-title">Legend Holdings erhält aufsichtsrechtliche genehmigung für übernahme der Banque Internationale à Luxembourg</h4> <p><a class="section-banner-button" href="/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/legend-holdings-erhaelt-aufsichtsrechtliche-genehmigung-fuer-uebernahme-der-banque-internationale-a-luxembourg.aspx?utm_source=BIL-COM&utm_medium=HP_PARTICULIER_DE&utm_campaign=LEGEND_HOLDINGS">Mehr darüber</a></p> </div>
GDPRhttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetCampaign/DispForm.aspx?ID=80GDPR<div class="section-banner-item-inner" data-serialswipe-fx="zoomin"> <h4 class="section-banner-title">Wir respektieren Ihre Privatsphäre!</h4> <p><a class="section-banner-button" href="https://www.bil.com/de/bil-gruppe/dokumentation/Seiten/datenschutz.aspx?utm_source=BIL-COM&utm_medium=HP_PARTICULIER_DE&utm_campaign=GDPR">Weitere Informationen</a></p> </div>
Groupe BILhttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetCampaign/DispForm.aspx?ID=7Groupe BIL<div class="section-banner-item-inner" data-serialswipe-fx="zoomin"> <h4 class="section-banner-title">Willkommen</h4> <p>Seit 1856 arbeitet die BIL im Dienste von Privat- und Geschäftskunden. Als systemrelevante Bank gehört sie zu den Hauptakteuren der luxemburgischen Wirtschaft.</p> </div>

 

 

Legend Holdings erhält aufsichtsrechtliche genehmigung für übernahme der Banque Internationale à Luxembourghttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/legend-holdings-erhaelt-aufsichtsrechtliche-genehmigung-fuer-uebernahme-der-banque-internationale-a-luxembourg.aspxLegend Holdings erhält aufsichtsrechtliche genehmigung für übernahme der Banque Internationale à Luxembourg<p>Eine Delegation von Legend Holdings, darunter Liu Chuanzhi und Zhu Linan (der Aufsichtsratsvorsitzende und der Vorstandsvorsitzende von Legend Holdings), wird vom 10. bis zum 12. Juli in Luxemburg sein, um diesen für die BIL und Legend Holdings wichtigen Meilenstein zu würdigen.</p> <p>Wie bereits im September 2017 ausgelegt, betrachtet Legend Holdings die Übernahme als eine langfristige strategische Investition. Der Vermögensumfang, das Wachstumspotenzial der BIL im Hinblick auf ihren Umsatz und Gewinn sowie die geschäftliche Stabilität erfüllen die Kriterien von Legend Holdings für Schlüsselinvestitionen. Dies unterstreicht den von der Gesellschaft angestrebten langfristigen Anlagehorizont. Die BIL ist eine gut geführte Bank mit solider Kapitalausstattung, diversifiziertem Geschäftsmodell und einer gezielten, langfristigen Strategie. Ihre lange Tradition und starke Präsenz in Luxemburg werden von Legend Holdings in hohem Maße geschätzt. <br>Legend Holdings ist bestrebt, der BIL finanzielle und betriebliche Unterstützung zu bieten, um die Marke der BIL im In- und Ausland zu erhalten und ihr Wachstum zu fördern, sowie weiter in das Kundenangebot zu investieren. Legend Holdings freut sich darauf, die bestehende Geschäftsführung der BIL bei der weiteren Umsetzung der BIL2020-Strategie für nachhaltiges Wachstum zu unterstützen.</p> <p>Entsprechend den im September 2017 gemachten Zusagen wird Legend Holdings:</p> <ul class="list-check"> <li>die Marke BIL erhalten und weiter in ihre Entwicklung in Luxemburg, Europa und weltweit investieren;</li> <li>in die Mitarbeiter der BIL investieren, die Beschäftigung fördern und internationale Karrierechancen bieten;</li> <li>den Verwaltungsrat sowie die Geschäftsführung der Bank in der aktuellen Form beibehalten: Luc Frieden wird Verwaltungsratsvorsitzender der BIL bleiben und Hugues Delcourt Geschäftsführer.</li> <p>Unter der Leitung von Legend Holdings und des Großherzogtums Luxemburg wird die BIL an ihrem starken Bekenntnis zum Heimatmarkt Luxemburg unverändert festhalten.</p> <p><b>Liu Chuanzhi, Aufsichtsratsvorsitzender von Legend Holdings, erklärt:</b> „<i>Wir freuen uns sehr, die BIL in der Legend Holdings Unternehmensgruppe willkommen zu heißen. Wir sind uns des Status der BIL als landesweit führendes Unternehmen bewusst und sind sehr angetan von ihrem Wachstumspotenzial, der Qualität ihres Kundenangebots und ganz besonders von ihren Mitarbeitern. Wir freuen uns darauf, unser Versprechen zu erfüllen, die Kontinuität bei der BIL zu erhalten und zugleich Investitionen zu tätigen, um die Möglichkeiten zu nutzen, die der Verwaltungsrat der BIL und Legend Holdings einstimmig für die Bank erkennen.</i>“</p> <p><b>George Nasra, Geschäftsführer von Precision Capital, dazu:</b> „<i>Sechs Jahre nach dem Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der BIL blicken wir mit großem Stolz auf die enormen Fortschritte, die der Bank unter unserer Leitung gelungen sind. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um dem Staat Luxemburg, dem Verwaltungsrat und der Geschäftsführung der BIL sowie ihren mehr als 2.000 Mitarbeitern zu danken, dass sie uns so herzlich empfangen, mit uns zusammengearbeitet und gemeinsam mit uns die Bank noch stärker gemacht haben. Wir wünschen der BIL und allen ihren Mitarbeitern für die Zukunft viel Erfolg und alles Gute.</i>“</p> <p><b>Luc Frieden, Verwaltungsratsvorsitzender der BIL, kommentiert die Transaktion wie folgt:</b> „<i>Der heute bekannt gegebene Abschluss der Transaktion markiert für die BIL den Beginn der nächsten, wichtigen Etappe. Als langfristig diversifiziertes Investmentunternehmen genießt Legend Holdings einen ausgezeichneten Ruf und verfügt weltweit über bedeutende Ressourcen. Wir sind überzeugt, dass die Stärken von Legend Holdings die zukünftige Entwicklung der BIL maßgeblich unterstützen werden. Als eine führende Universalbank werden wir weiterhin einen beträchtlichen Teil der Wirtschaft in Luxemburg unterstützen und unser breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Privatkunden, Vermögensverwaltung sowie Unternehmens- und institutionelle Kunden anbieten.</i>“</p> <p><b>Hugues Delcourt, Geschäftsführer der BIL, ergänzt:</b> „<i>Die Geschäftsführung wird mit Unterstützung des Verwaltungsrats der BIL die Umsetzung der BIL2020-Strategie weiter vorantreiben. Wir werden danach streben, die Stellung der Bank in unseren bestehenden Märkten zu festigen sowie unser Kundenangebot fortlaufend zu verbessern und unsere geografische Reichweite zu vergrößern. Gleichzeitig werden uns das weitläufige Netzwerk und die umfassende Erfahrung von Legend Holdings in den Bereichen Finanztechnologie, künstliche Intelligenz und Big Data helfen, unsere Ziele zu erreichen.</i>“</p>02.07.2018 11:00:00
Die BIL unterstützt erneut SOS Villages d’enfants Mondehttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/schulbildung-einbeziehung-der-eltern.aspxDie BIL unterstützt erneut SOS Villages d’enfants Monde<p>Eine gute Ausbildung fängt schon bei den Kleinsten an, denn Kinder besitzen bereits in den ersten Lebensjahren die Fähigkeit zu lernen. Diese Lernfähigkeit hängt stark vom familiären Umfeld ab und davon, wie gut die Kinder umsorgt werden. Eltern haben die Pflicht, ihre Kinder zu beschützen, sich um sie zu kümmern und sie in einem sicheren und anregenden Umfeld großzuziehen, damit sie sich entwickeln und aufblühen können. Gleichzeitig sollten Eltern nicht versäumen, ihre Kinder bei ihrer schulischen Ausbildung zu unterstützen. Somit spielen Eltern eine entscheidende Rolle, woran auch der <b>Weltelterntag</b> erinnern soll, der 2012 von den Vereinten Nationen eingeführt wurde und jedes Jahr am 1. Juni begangen wird. </p> <p><b>Ein Kindergarten in Dosso für alle ... </b> </p> <p>Niger gehört zu den weltweit am wenigsten entwickelten Ländern. Mehr als 40 % der unter 5-Jährigen sind aufgrund von Unterernährung schwer unterentwickelt. Die Früherziehung stellt daher eine große Herausforderung dar. Der SOS-Kindergarten in Dosso, einer Stadt im Süden des Landes, wo <b>49,5 % der Bevölkerung Kinder unter fünf Jahren</b> sind, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Herausforderung anzunehmen. Den SOS-Kindergarten besuchen vor allem Kinder aus der Gemeinde, von denen mehr als die Hälfte extrem hilfsbedürftig ist. </p> <p>Seit 2016 unterstützt die Banque Internationale à Luxembourg die Organisation SOS Villages d’Enfants Monde und ihre Projekte für Schulkinder in Dosso. Von 2010 bis 2017 wurden im Kindergarten 509 Kinder aufgenommen. Das heißt, seitdem sind schon hunderte Kinder in die Grundschule gegangen. Sie werden von Erzieherinnen betreut, die kontinuierlich weitergebildet werden, insbesondere in den Bereichen Kinderschutz und -psychologie. Es gibt spezielle Programme, mit denen die natürliche Neugierde der Kinder geweckt und ihre Entwicklung gefördert werden soll. So gibt es Sozialkundeunterricht, die motorischen Fähigkeiten der Kinder werden weiterentwickelt und sie erhalten einen ersten Sprach- und Musikunterricht. Im Kindergarten werden sie auch auf die Grundschule vorbereitet, und ihre sonstigen grundlegenden Bedürfnisse werden erfüllt: Sie erhalten ausgewogene Malzeiten und eine medizinische Betreuung. Außerdem werden die Eltern ermutigt, ihre Kinder beim Lernen zu begleiten. </p> <p><b>Amadou – ein Kind voller Energie! </b> </p> <p>Vergangenes Jahr verbrachte Amadou, ein Kind das trotz schwieriger Lebensumstände voller Energie steckt, sein letztes Jahr vor der Grundschule im SOS-Kindergarten. Lesen Sie seine Geschichte und <b>Aktuelles über den SOS-Kindergarten in Dosso</b> auf den Facebook-Seiten von SOS Villages d’Enfants Monde und der BIL. </p> 01.06.2018 09:00:00
Die BIL eröffnet eine neue Geschäftsstelle in Differdingenhttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/die-bil-eroeffnet-eine-neue-geschaeftsstelle-in-differdingen.aspxDie BIL eröffnet eine neue Geschäftsstelle in Differdingen<p>Die neue Geschäftsstelle der Banque Internationale à Luxembourg, die sich in ganz neuen Räumlichkeiten im Einkaufszentrum Opkorn befindet, wurde entsprechend dem neuen Organisationsmodell gestaltet, das sich landesweit bereits in anderen Geschäftsstellen der Bank bewährt hat. Die Geschäftsstelle Differdingen-Opkorn hat eine warme und moderne Inneneinrichtung. Bereiche mit klar definierten Funktionen sorgen für ein reibungsloseres Kundenerlebnis. Es gibt einen Self-Banking-Bereich mit zwei Geldautomaten und einem Geldwechselautomaten der neuesten Generation, der während der Öffnungszeiten des Einkaufszentrums zugänglich ist. Dort können die Kunden den Großteil ihrer Bargeld-Transaktionen durchführen. Im Online-Bereich, der mit Tablets und PCs ausgestattet ist, haben die Kunden die Möglichkeit, ihre laufenden Bankgeschäfte zu erledigen. In der gesamten Geschäftsstelle steht ein sicheres WLAN kostenlos zur Verfügung. Diese neue Raumaufteilung und die diskreten Besprechungsbereiche wurden mit Blick auf einen optimalen Komfort und ein Höchstmaß an Vertraulichkeit konzipiert. Geschäftsstellenleiter Jean-Jacques Rinaldis und sein Team aus spezialisierten Beratern werden sich auf die Begleitung der Kunden konzentrieren: Unternehmer, Geschäftsleute und Handwerker werden in Ihrer Entwicklung unterstützt und Privatkunden werden bei entscheidenden Lebensabschnitten begleitet, wie zum Beispiel dem Kauf eines Eigenheims, der Finanzierung eines Studiums oder der Vorbereitung auf die Rente.</p> <p>Diese Eröffnung veranschaulicht die Philosophie der Bank im Hinblick auf Dienstleistungen: den Kunden einfach zu bedienende und überall stets zugängliche digitale Hilfsmittel für die alltäglichen Belange zur Verfügung stellen und eine individuelle Beratung anbieten, um sie bei ihren Projekten zu begleiten.</p> <p>Anlässlich der Eröffnung überreichten Hugues Delcourt, Vorstandsvorsitzender der BIL, und Jean-Jacques Rinaldis der gemeinnützigen Organisation Nouvelle PNP – Fir d’Kanner a Latäinamerika und dem Luxembourg Science Center zwei Schecks zur Unterstützung ihrer Projekte. Mit diesen Spenden unterstreicht die BIL aufs Neue ihr langfristiges Engagement zugunsten luxemburgischer Vereinigungen und Bildungseinrichtungen.</p> <p>Jean-Jacques Rinaldis und sein Team stehen montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr zur Verfügung.</p> <p><b>Adresse der neuen Geschäftsstelle Differdingen-Opkorn:</b> Einkaufszentrum Opkorn<br> 1, boulevard Emile Krieps<br> L-4530 Differdange</p>27.04.2018 12:00:00

 

 

Pressemitteilungen

    Alle Mitteilungen

    Veröffentlichungen

      Alle Veröffentlichungen

      Karriere

      Alle Jobangebote