COVID-19https://www.bil.com/de/Lists/BILInternetAlerts/DispForm.aspx?ID=11COVID-19COVID 19 INFORMATIONEN: Wir sind weiterhin für Sie da<br><a href="/static/2020/COVID19/index-de.html">Mehr darüber</a>11

 

 

COVID19 - Phase 2https://www.bil.com/de/Lists/BILInternetCampaign/DispForm.aspx?ID=109COVID19 - Phase 2<div class="section-banner-item-inner" data-serialswipe-fx="zoomin"> <h4 class="section-banner-title">COVID 19 INFORMATIONEN</h4> <p>Wir sind weiterhin für Sie da</p> <p><a class="section-banner-button" href="/static/2020/COVID19/index-de.html">Mehr darüber</a></p> </div>
Groupe BILhttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetCampaign/DispForm.aspx?ID=7Groupe BIL<div class="section-banner-item-inner" data-serialswipe-fx="zoomin"> <h4 class="section-banner-title">Willkommen</h4> <p>Seit 1856 arbeitet die BIL im Dienste von Privat- und Geschäftskunden. Als systemrelevante Bank gehört sie zu den Hauptakteuren der luxemburgischen Wirtschaft.</p> </div>

 

 

BIL Suisse appoints Hartmut Vollmer Head of Wealth Management Growth Markets and Tobias Kamber General Counselhttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/BIL-Suisse-appoints-Hartmut-Vollmer-Head-of-Wealth-Management-Growth-Markets-and-Tobias-Kamber-General-Counsel.aspxBIL Suisse appoints Hartmut Vollmer Head of Wealth Management Growth Markets and Tobias Kamber General Counsel<p>Hartmut Vollmer will join BIL Suisse as Head of Wealth Management Growth Markets which include China, Eastern Europe and the Middle East as of 1 April 2021. He will also become a member of BIL Suisse’ Executive Committee. Hartmut Vollmer joins BIL from Union Bancaire Privée (UBP) where he led the Eastern Europe team. He had been a member of the Bank’s Private Banking management committee since 2011. Prior to UBP, Hartmut Vollmer held management positions at ABN AMRO in Switzerland from 2000 to 2011.</p> <p>Tobias Kamber will take on the role of General Counsel as of 1 January 2021. He will also become a member of BIL Suisse’ Executive Committee. Tobias Kamber has over 16 years of experience in legal, risk and compliance roles in the private banking sector in Switzerland and Hong Kong. Prior to joining BIL Suisse, he held the position of Deputy General Counsel Private Banking at Julius Baer and also headed the Private Banking legal team for Switzerland and the EMEA countries.Tobias Kamber started his career in the private banking sector in 2004 as Legal Counsel at Clariden Bank, prior to joining Julius Baer in 2007.</p> <p>Hans-Peter Borgh, CEO of BIL Suisse and Group Head International, said: “<i>We continue to hold high growth ambitions for our business, and it was essential for us to strengthen our management team. Hartmut Vollmer and Tobias Kamber will bring invaluable experience and sharp expertise. We have made major high caliber recruitments in the past few months, reaching an important milestone. We are confident that with our strong team, we will take BIL Suisse to its next level of development.</i>”</p> <p>BIL Suisse, one of the two main private banking hubs of Banque Internationale à Luxembourg, drives the Group’s international wealth management activities. It focuses on serving private clients, many of whom are entrepreneurs, from Eastern Europe and CIS countries, China, the Middle East, and Western Europe. To meet its ambitious international growth plans and to better serve its clients, BIL Suisse recently recruited a number of high caliber talents.</p> 14.12.2020 10:00:00
Sightlines, die neue Ausstellung von Armand Strainchamps in der Galerie Indépendance der BILhttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/Sightlines-die-neue-Ausstellung-von-Armand-Strainchamps-in-der-Galerie-Independance-der-BIL.aspxSightlines, die neue Ausstellung von Armand Strainchamps in der Galerie Indépendance der BIL<p><i>Sightlines</i> – das ist der Titel der am 29. Oktober erschienenen Monographie, die die Laufbahn des Künstlers Armand Strainchamps nachzeichnet. Und so heißt auch die neue Ausstellung, die am selben Tag in der Galerie Indépendance der Banque Internationale à Luxembourg eröffnet wird und die den Besuchern die Gelegenheit bietet, seine neuesten Werke zu entdecken.</p> <p>Im Mittelpunkt der Ausstellung Sightlines steht die Malerei, mit rund dreißig Gemälden, in denen das Publikum den einzigartigen Stil des Künstlers wiedererkennen wird. Die Personen auf diesen Bildern wirken wie in ihren Bewegungen innehaltend, in einem schwerelosen Zustand. Es sind wahre Standbilder, die ein Sujet ohne überflüssige Details zeigen, betont durch einen schwarzen Umriss und Farben, die es im Gegensatz dazu herauskristallisieren und seinen Ausdruck intensivieren. Einige der in der Galerie Indépendance gezeigten Skulpturen ergänzen in idealer Weise das Universum des Künstlers.</p> <p>Kunsliebhaber können auch einen Einblick auf der Website <a href="https://www.bil.com/galerie-lindependance/strainchamps/index.html">www.bil.com/galerie-lindependance/strainchamps/index.html</a> einsehen.</p> <p>Diese Ausstellung zeigt erneut das Engagement der BIL für die Förderung von Kunst und Kultur, die neben Innovation, Bildung und Gesundheit im Mittelpunkt ihrer Politik der unternehmerischen Sozialverantwortung stehen. Sightlines ist auch das Ergebnis einer langjährigen Zusammenarbeit mit dem Künstler, dem die Galerie Indépendance gut vertraut ist. Die BIL hatte bereits 2004 einige seiner Werke ausgestellt, und zuletzt 2016 anlässlich des 160-jährigen Bestehens der Bank.</p> <p>Die Ausstellung Sightlines von Armand Strainchamps ist vom 30. Oktober 2020 bis zum 12. Februar 2021 werktags von 8 bis 18 Uhr in der Galerie Indépendance, 69, route d’Esch, Luxemburg für die Öffentlichkeit zugänglich.</p>29.10.2020 16:00:00
BIL verstärkt ihre Compliancehttps://www.bil.com/de/bil-gruppe/pressroom/news/Seiten/BIL-verstaerkt-ihre-Compliance.aspxBIL verstärkt ihre Compliance<p>Als verantwortungsbewusstes Mitglied des luxemburgischen Finanzplatzes aktualisiert die Banque Internationale à Luxembourg permanent ihre Richtlinien und Prozesse, um die stetig aktualisierten Richtlinien zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung umzusetzen. Die Bank hat das klare Ziel, den höchst möglichen Standard in der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung einzuhalten, in voller Unterstützung der CSSF als zuständige Aufsichtsbehörde.</p> <p>Bei Inspektionen in der Bank in den Jahren 2017 und 2018 stellte die CSSF Schwachstellen in den damaligen Prozessen der Bank fest. Die Inspektionen bezogen sich auf eine Stichprobe von Kunden aus der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS), eine Kundengruppe mit einem inhärenten Risiko, das als hoch bezeichnet werden kann. Die CSSF hat daher eine Verwaltungssanktion in Höhe von 4,6 Millionen Euro verhängt, die proportional zu den Gesamteinnahmen der Bank ist. Die Verwaltungssanktion steht im Zusammenhang mit denjenigen Prozessen der Bank, die zum Zeitpunkt der Inspektionen in Kraft waren.</p> <p>Es wurden keine Geldwäsche- oder Terrorismusfinanzierungsaktivitäten festgestellt. </p> <p>Seither wurden durch den neuen CEO und unter der neuen Aktionärsstruktur Maßnahmen ergriffen, um die festgestellten Schwächen abzustellen. Die Bank hat ihre Compliance-Richtlinien angepasst, zusätzliche Compliance-Spezialisten eingestellt und die Schulung ihrer Mitarbeiter im Bereich Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung ausgebaut. Wichtige Compliance-Instrumente, u.a. eine AML-Scoring-Engine, wurden verbessert und bankweit eingeführt. </p> <p>Marcel Leyers, CEO der BIL: "<i>Seit meiner Ernennung zum CEO war es meine oberste Priorität, die Compliance der Bank zu stärken um sicherzustellen, dass stets die höchsten Standards angewandt werden. Die festgestellten Schwächen wurden durch entsprechende Korrekturmaßnahmen behoben.</i>"</p>10.08.2020 11:00:00

 

 

Pressemitteilungen

    Alle Mitteilungen

    Veröffentlichungen

      Alle Veröffentlichungen

      Karriereseite

      Entdecken Sie die Erfahrungsberichte unserer Experten, konsultieren Sie die Artikel des Blogs und bewerben Sie sich für eine unserer Stellenangebote: stayforacareer.com

      Mehr darüber