Alerte phishinghttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetAlerts/DispForm.aspx?ID=7Alerte phishingAchtung vor E-mail-Betrugsversuch<br><a href="/static/BILnet/phishing/index-de.html">Mehr darüber</a>7

25.11.2021

Banque Internationale à Luxembourg unterzeichnet Grundsätze für verantwortungsbewusstes Bankwesen der UN

Die Banque Internationale à Luxembourg (BIL) ist offizielle Unterzeichnerin der UN Principles for Responsible Banking (Grundsätze für verantwortungsbewusstes Bankwesen der Vereinten Nationen). Dabei handelt es sich um ein einheitliches Rahmenwerk für einen nachhaltigen Bankensektor, das durch eine Partnerschaft zwischen Banken weltweit und der Finanz-Initiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP FI) entwickelt wurde.

Dieses Rahmenwerk stellt sicher, dass die Strategien und die Geschäftspraktiken von Banken der gesellschaftlichen Zukunftsvision den Zielen der UN für nachhaltige Entwicklung und im Übereinkommen von Paris zur Bekämpfung des Klimawandels Rechnung tragen. Unterzeichnerbanken der Grundsätze verpflichten sich, bei ihren Nachhaltigkeitsstrategien ehrgeizig vorzugehen, und darauf hinarbeiten, Nachhaltigkeit als einen zentralen Bestandteil ihrer Geschäftsaktivitäten zu verankern.

Marcel Leyers, Chief Executive Officer der Banque Internationale à Luxembourg, meinte hierzu: „Wir sind sehr stolz, offizielle Unterzeichnerin der UNEP FI Principles for Responsible Banking zu sein. Die Banken spielen eine einzigartige Rolle bei der Unterstützung und Beschleunigung der grundlegenden Veränderungen, die für unsere Wirtschaft notwendig sind. Mit diesem Engagement markiert die BIL einen weiteren Meilenstein in ihren Bemühungen für eine nachhaltige Zukunft.

Die BIL unterstützt in diesem Rahmen aktiv die lokale Wirtschaft. Finanzprodukte und Finanzdienstleistungen sind ebenfalls ein wesentlicher Hebel für ihre Maßnahmen. So wurde vier Fonds aus der Sparte BIL Invest unlängst für ein Jahr das LuxFLAG ESG-Label verliehen.

Hintergrund: Die Grundsätze für ein verantwortungsbewusstes Bankwesen der Vereinten Nationen bieten einen Rahmen für Banken, um die Risiken des Übergangs auf eine nachhaltigere Wirtschaft auf systematische Weise zu verstehen und die daraus entstehenden Chancen zu nutzen. Die Unterzeichner übernehmen eine Vorreiterrolle, indem sie unter Beweis stellen, wie Produkte, Dienstleistungen und Beziehungen im Bankwesen den Wandel unterstützen und beschleunigen können, der erforderlich ist, um gemeinsamen Wohlstand für die heutige und für künftige Generationen zu erlangen und den Weg für eine positive Zukunft für Mensch und Planet zu ebnen. Darüber hinaus treten diese Banken der weltweit größten globalen Bankengemeinschaft mit Fokus auf nachhaltigen Finanzen und dem Austausch bester Vorgehensweisen bei, die zur Festlegung praktischer Leitlinien und zur Einführung von bahnbrechenden Instrumenten zum Wohle der gesamten Branche zusammenarbeitet.

Hierbei handelt es sich um eine Entwicklung von beispielloser Größenordnung und Reichweite zu einer Zeit, in der ein derartiger Ehrgeiz dringend geboten ist, um den großen Krisen des Klimawandels, des Verlusts natürlicher Lebensräume, der Umweltverschmutzung und der Gesellschaften entgegenzutreten, die unseren Planeten bedrohen. Diese gemeinsamen Bemühungen werden sicherstellen, dass Rentabilität und höhere Ziele einander nicht ausschließen müssen.

Weitere Informationen zu www.unepfi.org/responsiblebanking