Cookie Policyhttps://www.bil.com/de/Lists/BILInternetAlerts/DispForm.aspx?ID=1Cookie PolicyCookies gewährleisten, dass alle Dienste der BIL einwandfrei funktionieren. Durch die Nicht-Desaktivierung von Cookies akzeptieren sie deren Verwendung.1

/PublishingImages/site-entreprises/section-introduction-independants-financer.jpg

Finanzierung

Ihr Betrieb kann sich ohne die entsprechenden günstigen Finanzierungskonditionen nicht entwickeln.

Marc PAFFENHOLZ

Freie Berufe

Die BIL bietet zahlreiche Lösungen zur Finanzierung Ihres Betriebskapitals, mittel- und langfristiger Investitionen oder auch eines Immobilienprojekts.

Auf jeder Entwicklungsstufe Ihrer Tätigkeit zeigt Ihnen Ihr BIL-Kundenbetreuer die beste Finanzierungslösung auf.

Auch Leasing kann eine interessante Alternative zu Bankkrediten sein.

Die BIL bietet Ihnen ein breites Spektrum an Finanzierungslösungen an.

Telefon: +352 4590-1
E-mail: contact@bil.com

Betriebskapital

Die BIL bietet einfache, flexible und erweiterbare Lösungen für Ihren kurz- oder mittelfristigen Liquiditätsbedarf an.

Sie brauchen Betriebskapital für Ihre Tätigkeit?
Sie stellen fest, dass sich die Kunden immer mehr Zeit für das Bezahlen lassen?

  • Der Dispositionskredit stellt eine Befugnis zur Überziehung bis zu einem bestimmten Höchstbetrag und zu im Voraus festgelegten Bedingungen fest. Sie können damit den Bedarf an Betriebskapital für eine festgelegte Dauer (die üblicherweise nach einem Jahr verlängert werden kann) decken. Zinsen werden erst ab dem Zeitpunkt fällig, an dem Sie Ihre Kreditlinie in Anspruch nehmen.

Sie warten auf die Gewährung eines Darlehens zur Finanzierung eines Projekts?

  • Der Überbrückungskredit ist ein befristeter Dispositionskredit. Diese Lösung sichert die vorläufige Finanzierung eines Projekts, bis ein Darlehen nebst einem Rückzahlungsplan vereinbart wurde.

Wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer, wenn Sie eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Darlehenslösung konzipieren möchten.

Investitionen

Die Entwicklung des Betriebs, die Einrichtung von Standorten oder der Erwerb neuer Anlagen und Maschinen sind Projekte, für die man eine erstklassige Bank als Partner benötigt.

Die BIL unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer Projekte mit einem umfassenden Angebot an bedarfsgerechten Finanzierungslösungen.

Der BIL-Investitionskredit ist die klassische Formel für alle Investitionsvorhaben:

  • Erwerb eines Geschäftswerts.
  • Immobilieninvestitionen.
  • Investitionen in Material, Werkzeuge, Maschinen oder sonstige Einrichtungen.

Das Darlehen ist auf Ihre Situation zugeschnitten:

  • Laufzeit des Darlehens entsprechend der Amortisationsdauer Ihrer Anlage.
  • Feste oder variable Verzinsung.

Für Investitionen, die für eine Förderung durch die Société nationale de Crédit et d'Investissement (SNCI) in Frage kommen, kümmert sich die BIL um die Einreichung Ihrer Antragsunterlagen für einen Investitionskredit.

Ihr Kundenbetreuer schlägt Ihnen gerne eine auf Ihr Projekt zugeschnittene Finanzierungslösung vor.

Unbewegliches Vermögen

Die BIL begleitet Sie bei der Finanzierung Ihrer Immobilienprojekte.

Der BIL-Immobilienkredit ist die Standardformel für den Erwerb, den Bau oder den Umbau von Gewerbeimmobilien. Mit einer Laufzeit von 7 bis 15 Jahren kann die Fälligkeit Ihrer Rückzahlung entsprechend Ihren finanziellen Kapazitäten und der Amortisationsdauer der finanzierten Investitionsgüter festgelegt werden

Die BIL hat spezifische Kreditlösungen für Bauträger entwickelt.

Ihr Kundenbetreuer unterstützt Sie bei der Analyse und Umsetzung Ihres Immobilienprojekts.

Leasing

BIL Lease, das Leasing-Angebot der BIL, ist eine interessante Alternative zu herkömmlichen Krediten.

Funktionsweise des Leasing:

Sie wählen Ihre Einrichtungen und Ihren Zulieferer. BIL Lease erwirbt das Material und vermietet es an Sie auf Grundlage eines Leasing-Vertrags. Die Laufzeit des Vertrags entspricht der wirtschaftlichen Lebensdauer des Investitionsguts. Bei Ablauf des Vertrags haben Sie drei Möglichkeiten:

  • Kauf des Materials zum ursprünglich vereinbarten Restwert.
  • Verlängerung des Mietverhältnisses mit geringerer Miete.
  • Rückgabe des Materials an die BIL und Abschluss eines Vertrages über neues Material.

Vorteile des Leasing:

  • 100 %ige Finanzierung der Güter ohne Kapitaleinsatz.
  • Feste und im Voraus bekannte Miete während der gesamten Nutzungsdauer des Gutes.
  • Einfache Ersetzung von verbrauchtem Material.
  • Verringerung Ihrer ausweislichen Verschuldung.
  • Mögliche teilweise oder vollständige Abschreibungsfähigkeit der Mieten als Gemeinkosten.
  • Möglichkeit zur Rückerstattung der (auf die Miete angerechneten) Mehrwertsteuer.
  • Möglichkeit staatlicher Beihilfen (Steuervergünstigungen).

Ihr BIL-Kundenbetreuer stellt Ihnen gerne unsere Leasing-Angebote vor.

Leasing-Fahrzeug

Das Leasing ist auf Ihre sämtlichen gewerblich genutzten Fahrzeuge zugeschnitten.

Die BIL bietet Ihnen zwei Leasing-Formeln zur Auswahl:

  • Finanz-Leasing: Der Vertrag umfasst die Finanzierung des Fahrzeugs und kann Zulassungsgebühren und Versicherung beinhalten.
  • Operating-Leasing: Diese Mietformel umfasst neben der Fahrzeugfinanzierung eine Reihe von Kosten in Zusammenhang mit seiner Nutzung wie regelmäßige Inspektionen oder Reparaturen. Sie können auch Serviceleistungen nach Wahl vereinbaren: Versicherungen, Unterstützung, Reifenwechsel, Tankkarte oder auch ein Ersatzfahrzeug.
  • Vielleicht kommt für Sie auch das Lease-Back von bereits in Betrieb befindlichen Fahrzeugen in Frage. In diesem Fall kauft die BIL Ihr Fahrzeug und vermietet es dann an Sie weiter. Dadurch kommen Sie in den Genuss der Vorteile eines Leasingvertrags und steigern gleichzeitig Ihre Liquidität.

Wenden Sie sich umgehend an Ihren Kundenbetreuer, wenn Sie an einem Leasing-Fahrzeug interessiert sind.